Fördermittel für energetische Modernisierung

Fördermittel für energetische Modernisierung

Fördermittel für energetische Modernisierung Viele neue Fördermöglichkeiten rund um die energetische Gebäude-Sanierung stehen derzeit zur Verfügung.  Sei es die Nutzung eines Steuerbonus, der es Hausbesitzern ermöglicht, bis zu 40.000 Euro von der Steuerschuld abzuziehen oder die Möglichkeit, Zuschüsse oder Kredite in Anspruch zu nehmen. Im Folder wird zudem erläutert, welche Institute für welche Art der […]

Mehr lesen
Dachdecker informieren zu Schmelzwasser-Schäden

Dachdecker informieren zu Schmelzwasser-Schäden

Die Kälte- und Schnee-Welle geht, das Schmelzwasser kommt: Die zur Hilfe gerufenen Dachdecker-Fachbetriebe beobachten gegenwärtig eine extreme Zunahme von Feuchtigkeitsschäden, häufig in Dachgeschosswohnungen unter Steildächern. Diese Dächer verfügen meist über eine im Normalfall ausreichende, zweite Dichtungsebene in Form einer Unterspannbahn, die mögliche Schneeverwehungen zunächst aufhält. Sobald aber der Schnee bei steigenden Temperaturen in den flüssigen […]

Mehr lesen
25 Jahre Dachdeckermeister Gregor Weigelt

25 Jahre Dachdeckermeister Gregor Weigelt

Heute ist ein besonderer Tag. Meine Firma wird 25 Jahre alt! Alles begann mit einem Auto und einem Mitarbeiter. Unser Büro war in unserem Keller und das Lager in einer Garage. Am heutigen Tag  haben wir 16 Mitarbeiter, ein tolles Firmengelände mit Lagerhalle und einem modernen Büro. All dies habe ich nicht nur meinen Kunden […]

Mehr lesen
Spenden an den Verein Help for Hope e.V.

Spenden an den Verein Help for Hope e.V.

„Das ist ewig wahr: Wer nichts für andre tut, tut nichts für sich selbst.“ Goethe Aus diesem Grund möchten wir den gemeinnützigen Verein „Help for Hope e.V.“ dieses Jahr mit einer Spende unterstützen. Die Gründerinnen des Vereins helfen Kindern in Nakuru, einem kleinen Dorf in Kenia, sodass diese eine Schule besuchen können und somit eine […]

Mehr lesen
Förderprogramme für Dachfenster

Förderprogramme für Dachfenster

Förderprogramme für Dachfenster richtig nutzen Dank staatlicher Förderungen können Bauherren beim Austausch 20 Prozent der Kosten sparen Hamburg, August 2020. Bauherren stehen 2020 neue Möglichkeiten zur Verfügung, staatliche Förderung für den Einbau oder Austausch von Velux Fenstern zu nutzen. Neben den Programmen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) lassen sich nun auch über steuerliche Maßnahmen Fördergelder […]

Mehr lesen
Interview mit Gregor Weigelt im Hellweger Anzeiger

Interview mit Gregor Weigelt im Hellweger Anzeiger

Ohne die Hilfe von Dachdeckern geht es nicht. Denn die Spezialisten für die Arbeit in der Höhe überzeugen mit der Vielseitigkeit ihres Berufsfeldes. Zuerst kommt dabei natürlich die Tätigkeit in den Sinn, die dem Handwerk seinen Namen gegeben hat: das Eindecken von Dächern. Ob Steildächer mit verschiedensten Pfannentypen oder Flachdächer, die ihrerseits eine ganz andere […]

Mehr lesen
Steuerbonus für energetische Sanierungen

Steuerbonus für energetische Sanierungen

Privatleute die in neue Fenster und Türen, Wärmedämmung oder eine neue Heizungsanlage investieren und diese sanieren, bekommen einen steuerlichen Bonus von bis zu 40.000 Euro. Seit diesem Jahr gibt es einen Steuerbonus für Privatpersonen die ihr Haus sanieren möchten. Sie können 20 Prozent der Kosten von der Steuer absetzen und sogar Material und Lohn werden, […]

Mehr lesen
Komfortabel und barrierefrei wohnen

Komfortabel und barrierefrei wohnen

Heute mal ein etwas anderes Thema: Die Kreishandwerkerschaft hat einen Flyer herausgebracht, der Ihnen hilft, Ihr Haus oder Ihre Wohnung bestmöglich barrierefrei zu gestalten. Sie finden hier den Flyer, der Ihnen alle Informationen rund um das Thema anbietet. Viel Spaß damit und bleiben Sie gesund. Den Flyer können Sie auch hier unten herunterladen um ihn […]

Mehr lesen
Steuerliche Förderung der energetischen Sanierung

Steuerliche Förderung der energetischen Sanierung

Das Bundeskabinett hat am 15. Oktober die steuerliche Förderung energetischer Gebäudesanierungen ab 1. Januar 2020 beschlossen. Der ZVDH sieht damit eine langjährige Forderung des Handwerks endlich erfüllt. Wichtig ist es, die „zweite Säule“ der steuerlichen Förderung schnell umzusetzen. Mit dem vorgesehenen Steuerabzug von 20 Prozent der Kosten je Einzelabnahme und bis zu 40.000 Euro Steuerermäßigung […]

Mehr lesen